Ingenieurbüro Grüning

Cranenkamp 9
47551 Bedburg-Hau

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 8:00 Uhr -  15:00 Uhr

Telefon: +49 2821 / 8958560

E-Mail: info@ib-gruening.de

Stellenangebot

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Vermessungstechniker mit der Vertiefung Kataster- und Ingenieurvermessung
  • Studium des Bauingenieurwesens an der Hochschule Magdeburg-Stendal mit der Vertiefung Tragwerksplanung und Bausanierung mit dem Abschluss Diplom-Bauingenieur (FH)
  • Weiterbildung zum Energieberater für Gebäude an der Technischen Akademie in Wuppertal
  • Weiterbildung zum Fachplaner für Energieeffizienz am Öko-Zentrum NRW in Hamm
  • Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz nach der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
  • Weiterbildung zum Passivhaus-Planer beim Institut für Bauen und Nachhaltigkeit in Köln

Berufserfahrung

  • Mehrjährige Tätigkeit bei einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur.
  • Mehrjährige Mitarbeit in einem Ingenieurbüro für Tragwerksplanung und Bauphysik. Aufbau und Weiterentwicklung der Bauphysikabteilung mit den Schwerpunkten Schall- und Wärmeschutz von Gebäuden
  • August 2017 Gründung des Ingenieurbüro Grüning
  • Netzwerke

    • Mitglied der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
    • Energieeffizienz-Experte für die Förderprogramme des Bundes
    • Nachweisberechtigter für den Schall- und Wärmeschutz der Ingenieurkammer Hessen

    Leistungen

    Wärmeschutz

    • Beratung bei der Planung und Umsetzung des Wärmeschutzes
    • Beratung zu den Förderprogrammen des Bundes
    • Energetische Bilanzierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden
    • Ausstellung von Energieausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude
    • Berechnung und Optimierung von Wärmebrücken
    • Planung der Luftdichtheit von Gebäuden
    • Baukontrollen hinsichtlich Qualitätssicherung
    • Ausstellung aller notwendigen Bescheinigungen

    Schallschutz

    • Beratung und Festlegung des Anforderungsniveaus
    • Beratung bei der Planung und Umsetzung des Schallschutzes
    • Nachweisführung nach der DIN 4109
    • Baukontrollen hinsichtlich Qualitätssicherung
    • Ausstellung aller notwendigen Bescheinigungen